weltinmir.de

Gebackener Türkischer Honig

    

Klebrige Süßigkeit für gute Zähne.

Koch

Portionen

25

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 
Eiweiße4Stück
Haselnüsse100Gramm
Honig200Gramm
Mandeln - Blätter50Gramm
Salz-
Schokolade-
Waffelblätter85Gramm
Walnüsse50Gramm
Wasser50Mililiter
Zucker200Gramm

1. 

Haselnüsse 100 Gramm  Walnüsse 50 Gramm  Mandeln - Blätter 50 Gramm

Haselnüsse und Walnüsse hacken und mit Mandeln-Blätter vermischen.

2. 

Honig 200 Gramm  Zucker 200 Gramm  Wasser 50 Mililiter

Aus Wasser und Zucker Sirup kochen. Honig zerlassen und aufwärmen.

3. 

Eiweiße 4 Stück  Salz

Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen.

4. 

Eiweiße in einen Topf geben, der in einem größeren Topf mit heißem Wasser liegt. Während des ständigen Rühren heißes Zuckersirup zugießen.

5. 

Warmen Honig langsam zugießen und 10 Minuten im Wasserbad mischen, bis es dicker wird.

6. 

Die vorbereitete Nussmischung einmischen. Die entstandene Masse ist fest, nicht steif.

7. 

Waffelblätter 85 Gramm

2 Waffelblätter auf eine Platte nebeneiner legen.

8. 

Mit Eiweißmasse einschmieren.

9. 

Mit Waffelblätter zudecken,...

10. 

...leicht belasten und ein paar Stunden in Kühle lagern.

11. 

Fertigen türkischen Honig aufschneiden und auf Backblech geben.

12. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 160°C ca. 45 Minuten backen.

13. 

Gebackene Teile gleich vom Backblech entnehmen, damit sie nicht anbrennen.

14. 

Schokolade

Mit zerlassener Schokolade übergießen und kühlen lassen.

15. 

Einzelne Stücke in Zellophan einpacken.

16. 

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen