weltinmir.de

Gefüllte Party-Baguette mit Schinken

     

Ausgezeichnetes Häppchen.

Koch

Portionen

16

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 

1. 

Baguette 140 g  Ei 1 St

Die Enden eines kleineren Baguettes abschneiden. Vorsichtig aushöhlen. Ein Ei hart kochen, auskühlen lassen und schälen.

2. Füllung für ein ca. 16cm langes Baguette

Butter 40 g  Schmelzkäse 50 g

In einer Schüssel Butter mit Käse vermischen.

Füllung für ein ca. 16cm langes Baguette

3. 

Schinken 50 g

Den Schinken klein schneiden und mit der Butter und mit dem Käse vermischen. Das Ei in kleine Stücke schneiden (am besten mit Hilfe eines Eierschneiders, so wie es bei der Zubereitung von Kartoffelsalat üblich ist)und dann zu der Masse geben.

4. 

Blauschimmelkäse 40 g

Zum Schluss den grob geriebenen Käse untermischen.

5. 

Mit der Füllung das Baguette füllen und in die Alufolie wickeln. Über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.

6. 

Vor dem Servieren in kleine ca. 8-10 mm dicke Ringe schneiden.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen