weltinmir.de

Geklebte Zitrone-Rädchen

    

Erfrischende Butterrädchen mit sehr saurem Geschmack.

Koch

Portionen

24

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Butter150Gramm
Eigelb2Stück
Glattes Mehl250Gramm
Glattes Mehl-
Puderzucker125Gramm
Ribiselmarmelade-
Zitronensaft4Esslöffel

1. 

Glattes Mehl 250 Gramm  Puderzucker 60 Gramm  Butter 150 Gramm  Eigelb 2 Stück  Zitronensaft 3 Esslöffel

Die angegebenen Zutaten in eine tiefe Rührschüssel geben.

2. 

Zu einem Teig verarbeiten und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

3. 

Glattes Mehl

Den Teig auf dem bemehlten Brett auf die Dicke 3 mm ausrollen. Die Rädchen ausstechen...

4. 

...und auf das mit dem Backpapier ausgelegte Backblech legen.

5. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 10 Minuten backen.

6. 

Ribiselmarmelade

Immer zwei und zwei Rädchen mit der Marmelade zusammenkleben.

7. 

Puderzucker 65 Gramm  Zitronensaft 1 Esslöffel

Zucker mit Zitronensaft verrühren.

8. 

Die Glasur auf die Rädchen spritzen...

9. 

...und auf einem kalten Ort aufbewahren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen