weltinmir.de

Hühnerbrust mit Brokkoli

    

Einfaches und leckeres Mittagessen für jeden Tag.

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 
Basilikum2Teelöffel
Brokkoli1Stück
Butter50Gramm
Hartkäse100Gramm
Hähnchenbrustfilet3Stück
Kartoffeln5Stück
Knoblauch2Zehe
Pfeffer schwarz gemahlen1Teelöffel
Sonnenblumenöl2Esslöffel
Würzsalz3Teelöffel

1. 

Kartoffeln 5 Stück  Brokkoli 1 Stück  Hähnchenbrustfilet 3 Stück  Sonnenblumenöl 2 Esslöffel  Knoblauch 2 Zehe  Würzsalz 3 Teelöffel  Pfeffer schwarz gemahlen 1 Teelöffel  Basilikum 2 Teelöffel

Die Kartoffeln und den Brokkoli ca. 10 Minuten lang im gesalzenen Wasser vorkochen. Die Hühnerbrust in kleinere Stücke schneiden und im Öl kurz anbraten, mit Knoblauch, Pfeffer, Gemüsesalz und frischem Basilikum (ca. 10 Blätter, wir können aber auch getrocknetes Basilikum nehmen) abschmecken. Die Hühnerbrust dann noch ca. 10 Minuten dünsten lassen.

2. 

Butter 50 Gramm

Die Bratpfanne mit Butter bestreichen und die in Ringe geschnittene Kartoffeln reinlegen. Auf die Kartoffeln den in kleine Röschen geteilten Brokkoli legen und darauf das Hühnerfleisch verteilen. Das Fleisch mit dem Rest von Kartoffeln und Brokkoli zudecken.

3. 

So vorbereitete Bratpfanne kann durchgehend nach Geschmack mit dem Wasser in dem der Brokkoli gekocht wurde begossen werden..

4. 

Hartkäse 100 Gramm

In den vorgeheizten Ofen legen und bei 200°C 10 Minuten lang braten. Dann die Bratpfanne rausnehmen und mit geriebenem Käse bestreuen. Für weitere 5 Minuten in den Ofen schieben und solange braten, bis der Käse nicht überbacken wird.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen