weltinmir.de

Knödel mit Ei

     

Was kann man aus den Resten vom Sonntagsmittagessen zubereiten?
Doch "Eier-Knödel-Klassik"! :)

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

20 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Ei8Stück
Knödel500g
Schweine schmalz30g
Zwiebel250g

1. 

Zwiebel 250 g  Schweine Schmalz 30 g

Zwiebel fein schneiden. Fett in der Pfanne zerlassen und Zwiebel bis zur Bräune fertig braten.

2. 

Knödel 500 g

Knödel in möglichst symmetrische Würfel klein schneiden.

3. 

Zur Zwiebel zugeben und ca 10 Minuten unter Mischen braten. Einzelne Seiten von Würfeln werden durch Anbraten fein braun gefärbt. Man muss achtgeben, um sie nicht anzubrennen.

4. 

Ei 8 St

Verrührte Eier kurz vor dem Servieren hineingießen. Nicht salzen - Knödel enthält genug Salz.

5. 

Wieder vorsichtig vermischen, um einzelne Knödel-Würfel gut zu panieren, bevor die Eiermasse steif wird.

6. 

Gericht ist auch für die Kleineren zum Frühstück oder Abendessen geeignet. Den Erwachsenen wird die Tschalamade oder Essiggurken zum Gericht serviert.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen