weltinmir.de

Nudeln mit Zucchini in gebratener Zwiebel

Nudeln mit Zucchini in gebratener Zwiebel

    

Ein leichtes Abendessen nicht nur für Vegetarier. Mit frischem Schnittlauch in salziger Art servieren. Man kann das Essen auch süß verzehren, weil es schon von der Zwiebel einen süßen Geschmack hat. Es reicht nur eine Prise Zucker und Zimt zugeben.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

20 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

1. 

Zwiebel 400 Gramm  Olivenöl 20 Mililiter

Zwiebel schälen, fein schneiden und goldbraun im Öl braten (cca 8 Minuten).

2. 

Zucchini 1.2 Kilogramm

Zucchini schälen und in Würfel schneiden.

3. 

Nudeln - Penne Rigate 400 Gramm  Olivenöl 1 Esslöffel  Salz ½ Teelöffel

Die Nudeln im gesalzenen Wasser kochen, abgießen, mit kaltem Wasser abbrausen und mit Öl vermischen.

4. 

Salz ¼ Teelöffel

Zucchini zur Zwiebel zugeben, vermischen, eine Prise Salz zufügen und 10 Minuten unter Deckel dämpfen.

5. 

Gemüse mit Nudeln vermengen und servieren.

6. Süße Art

...

Süße Art

Guten Appetit!

Nudeln - Penne Rigate400Gramm
Olivenöl20Mililiter
Olivenöl1Esslöffel
Salz¾Teelöffel
Zucchini1.2Kilogramm
Zwiebel400Gramm

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen