weltinmir.de

Kürbis Gitterkuchen

Kürbis Gitterkuchen

    

Knuspriger Kuchen aus Butterteig, voll von leckerem Kürbis und Kürbiskerne.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Hohe

 

Kategorien:  Kuchen  69 Saison Kürbis  

 

1. 

Hokkaido Kürbis 1200 Gramm

Kürbis waschen, halbieren und Kerne entfernen.

2. 

Kürbis in kleine Teile schneiden und backen bis weich.

3. 

Fruchtfleisch mit Löffel aus der Schale nehmen.

4. 

Ei 2 Stück  Zucker 75 Gramm  Schlagsahne (30-33%) 100 Mililiter  Speisestärke 30 Gramm

Fruchtfleisch in Schüssel geben, Eier, Zucker, Sahne, Maisstärke zugeben. Mit Stabmixer zermixen.

5. 

Kürbiskerne 50 Gramm

Nicht gesalzene Kürbiskerne zugeben.

6. 

Glattes Mehl 200 Gramm  Puderzucker 80 Gramm  Butter 120 Gramm  Ei 1 Stück  Backpulver ½ Teelöffel

Teig aus Mehl, Zucker, Butter, Eier und Backpulver durchkneten. Kurz in Kühle fest werden lassen.

7. 

Glattes Mehl

Teig auf bemehltem Arbeitsbrett ausrollen und in dünne Streifen schneiden. Auf ein anderes bemehltes Arbeitsbrett (20x30 cm) Streifen in Gitterform legen.

8. 

Teig nochmal durchkneten, in Backblech (20x30 cm) geben. Teig auf dem Backblech gleichmäßig ausrollen und drücken bis zum Rand. Rand glätten.

9. 

Kürbisfüllung auf Teig legen...

10. 

...und Streifen drüber.

11. 

Mit Alufolie zudecken und in vorgeheizten Backofen legen. 30 Minuten bei 180° C backen.

12. 

Alufolie dann entfernen und 10-15 Minuten weiterbacken. Kuchen kühlen lassen und schneiden.

Guten Appetit!

Backpulver½Teelöffel
Butter120Gramm
Ei3Stück
Glattes Mehl200Gramm
Glattes Mehl-
Hokkaido Kürbis1200Gramm
Kürbiskerne50Gramm
Puderzucker80Gramm
Schlagsahne (30-33%)100Mililiter
Speisestärke30Gramm
Zucker75Gramm

 

© 2011 - 2022 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen