weltinmir.de

Mariniertes Haifischsteak

     

Was wäre wenn Sie das traditionelle Abendessen am Heiligen Abend mit etwas Anderem aber gleichzeitig auch Leckerem ersetzen würden? Probieren Sie mariniertes Haifischsteak! Entweder paniert oder nur so mit Knoblauch und Zwiebel. Beide Varianten schmecken s

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 
Austernsauce2Esslöffel
Chillisauce1Esslöffel
Haifischsteak1400g
Ingwerpulver2Teelöffel
Knoblauchg
Olivenöl2Esslöffel
Sojasoße 2Esslöffel
Sonnenblumenöll
Wasser1l
Zitrone2Stück
Zitronensaft1Esslöffel
Zwiebelg

1. 

Haifischsteak 1400 g  Zitrone 2 St  Wasser 1 l

Die tiefgefrorenen Haifischsteaks ins Wasser mit etwas Zitronensaft einlegen und 3 - 4 Stunden so stehen lassen.

2. Für die Marinade:

Olivenöl 2 EL  Austernsauce 2 EL  Sojasoße  2 EL  Zitronensaft 1 EL  Chillisauce 1 EL  Ingwerpulver 2 TL

Alle in der Anleitung angegebenen Zutaten gut miteinander vermischen.

Für die Marinade:

3. Sobald die Marinade fertig ist…

… kann man die schon aufgetauten Haifischsteaks aus der Einweichflüssigkeit nehmen und mit der Küchenrolle trockentupfen. Jedes einzelne Stück nun mit der Marinade gut einreiben und ein paar Stunden (beziehungsweise über Nacht) im Kühlschrank marinieren lassen.

Sobald die Marinade fertig ist…

4. Zubereitungsvariante Nr. 1: Braten

Sonnenblumenöl  Zwiebel  Knoblauch

Angemessene Menge Öl in der Pfanne erhitzen und fein geschnittenen Knoblauch zusammen mit der Zwiebel (nach Geschmack) darin kurz anrösten. Haifischsteaks nun in die Pfanne legen und 5 Minuten von jeder Seite anbraten.

Zubereitungsvariante Nr. 1: Braten

5. Servieren entweder …

… mit dem Kartoffelsalat oder gekochten Kartoffeln.

Servieren entweder …

6. Zubereitungsvariante Nr. 2: Panieren

Haifischsteaks zuerst im glatten Mehl wenden, anschließend durch das verquirlte Ei ziehen und letztens in den Bröseln wälzen. Reichlich Öl in der Pfanne heiß werden lassen und die Steaks ca. 5 Minuten von beiden Seiten goldbraun ausbacken. So zubereitete Haifischsteaks schmecken auch ganz toll.

Zubereitungsvariante Nr. 2: Panieren

7. Servieren

Diese Variante schmeckt am besten mit dem Kartoffelsalat.

Servieren

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen