weltinmir.de

Mohncheesecake mit Mascarpone

    

Fantastischer, feiner Nachtisch aus Biskuits und beliebten Käse Mascarpone. Für noch mehr phantastischen Geschmack empfehlen wir den Nachtisch mit Obst im Gelee zu verzieren.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 

1. 

Butter Kekse 360 g  Butter 210 g

Im Mixer die zerkleinerten Biskuits mit zerlassener Butter vermengen.

2. 

In Tortenform schütten und gleichmäßig zum Formboden und zu den Seiten drücken. Im Backofen 15 Minuten lang bei 170°C backen.

3. 

Mascarpone 750 g  Honig 5 Esslöffel

Die Creme aus Mascarpone mit Honig während des Backens zubereiten.

4. 

Eigelb 4 Stück  Puddingpulver Vanille 2 Esslöffel

Eidotter und Pudding zur Creme zugeben. Mit dem Mixer zermixen.

5. 

Mohn gemahlen 150 g

Mohn hineinmischen.

6. 

Eiweiße 4 Stück

Eiweiß steif schlagen, der stufenweise mit Löffel in die Creme geschlagen wird.

7. 

Creme ausgießen und auf gebackenen Tortenboden streichen. 50 Minuten lang bei 150°C backen.

8. 

Tortengelee 20 g  Beerenmischung 300 g

Frisches Obst unter fließenden Wasser auswaschen und abtrocknen lassen. Gefrorenes Obst auftauen lassen und Saft sorgfältig abtrocknen lassen. Das rote Tortengelee nach der Anleitung zubereiten. Obst gleichmäßig für gebackenen und abgekühlten Nachtisch zerteilen und mit Tortengelee übegießen. An einem kalten Ort bewahren und erstarren lassen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen