weltinmir.de

Rohkost Bananen - Kokos - Törtchen

     

Zarte cremige Torte ohne Butter, Zucker und Mehl. Enthält viel gesunde Energie.

Koch

Portionen

8

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 

1. Zubereitung vom Tortenboden

Rosinen 125 g  Wasser 75 ml

Rosinen abwaschen, mit dem Wasser aufgießen und eine halbe Stunde eingeweicht lassen.

Zubereitung vom Tortenboden

2. 

Walnüsse 75 g

Nüsse fein hacken beziehungsweise mahlen.

3. 

Rosinen auch mit dem Wasser pürieren,...

4. 

... Nüsse, Kokos und Kokosöl zugeben und alles noch einmal gut pürieren.

5. 

Kokos geraspelt 60 g

... Kokos,...

6. 

Kokosöl 20 g

... und Kokosöl.

7. 

Kakaopulver 2 TL

Backform (mit dem Durchmesser von 18 cm) mit dem Backpapier auslegen. Mehr als zwei Drittel von der Masse an den Backformboden drücken. In letztes Drittel, das übrig geblieben ist, Kakao einrühren und die Masse anschließend auf das Backpapier ca. 0,5cm dick streichen. In den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

8. Bananen - Kokos - Creme

Banane 500 g  Avocado 200 g  Kokosöl 20 g

Bananen abschälen, in eine Schüssel brechen, geschnittene Avocado und Kokosöl zugeben. Alles zusammen mit dem Mixer gut verrühren.

Bananen - Kokos - Creme

9. 

Kokos geraspelt 100 g

Kokos beimischen.

10. 

Gemisch auf den Tortenboden schichten und abglätten. Danach mindestens eine Stunde in den Kühlschrank fest werden lassen.

11. 

Tortenrand mit dem Messer lösen und die Torte auf eine Tortenplatte umstellen.

12. Verzierung

Aus der Kakaomasse besondere Muster ausstechen. Zu Ostern Hasen, zu Weihnachten Bäumchen :)

Verzierung

13. 

Ein breites Messer unter die ausgestochenen Muster schieben, auf die Torte legen und damit verzieren. Aufschneiden und bis zum Servieren kalt stellen.

14. 

Gut ausgekühlte Schnitten servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen