weltinmir.de

Salziger Käse-Keks

Salziger Käse-Keks

    

Ausgezeichneter, schneller und salziger Leckerbissen, für die Bewirtung geeignet, nicht nur zum Ostern.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

40 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. 

Gouda Käse 60 Gramm

Käse fein reiben.

2. 

Butter 20 Gramm

Butter zerlassen.

3. 

Ei 1 Stück

Ei verquirlen und leicht ausgekühlte Butter hineinmischen.

4. 

Balkan-Käse 150 Gramm

Käse zerkleinern oder reiben.

5. 

Käse Gouda zugeben, 3/4 von Eier und Butter zugießen. Sorgfältig vermengen.

6. 

Blätterteig 275 Gramm  Glattes Mehl

Den Blätterteig aus dem Papier entrollen und auf das bemehlte Brett legen und entlang in drei gleiche Streifen teilen. In Mitte der Streifen die Käse-Füllung geben. Die Teigränder mit einem Drittel von Eier und Butter bestreichen. Die Ränder entlang umlegen, als wir eine Rollade einwickeln möchten.

7. 

Einen Zopf flechten.

8. 

Butter  Glattes Mehl  Kümmel - zerdrücken

Den Zopf in eine mit der Butter eingefetteten und dem Mehl bemehlten Kreisform umlegen (Durchmesser von 24 cm) und in Form eines Kranzes bilden. Mit den Ei-Resten bestreichen und je nach Geschmack mit Kümmel bestreuen.

9. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 20 Minuten backen.

10. 

Salziger Kuchen mäßig auskühlen lassen und auf einen Teller legen.

11. 

Schneiden und servieren. Der Kuchen schmeckt am besten, wenn er frisch ist. Er ist lecker auch einen Tag nach dem Backen, die Füllung wird jedoch fest.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen