weltinmir.de

Schweinemedaillons in Gemüsesauce

Schweinemedaillons in Gemüsesauce

    

Schweinefleisch in einer feinen Sauce aus Karotten, Brokkoli und Blumenkohl. Serviert wird es mit Nudeln oder einem Knödel.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:  Schweinefleisch  

 

 
 
Glattes Mehl10Gramm
Kaisergemüse tiefgefroren700Gramm
Knoblauch2Zehe
Olivenöl30Mililiter
Pfeffer schwarz gemahlen½Teelöffel
Salz1Teelöffel
Salz-
Schweineschulter600Gramm
Vollmilch500Mililiter
Wasser500Mililiter
Zwiebel200Gramm

1. 

Zwiebel 200 Gramm  Olivenöl 30 Mililiter

Zwiebel schälen, klein hacken und im Öl anrösten.

2. 

Schweineschulter 600 Gramm

Höhere Schweineschulter-Stücke vom Fett trennen, waschen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch zu der Zwiebel geben und solange umrühren bis das Fleisch weiß wird.

3. 

Salz 1 Teelöffel  Pfeffer schwarz gemahlen ½ Teelöffel  Knoblauch 2 Zehe  Wasser 500 Mililiter

Salz, Pfeffer, zerdrückten Knoblauch dazugeben und mit Wasser aufgießen. Zugedeckt bei gelegentlichem Umrühren 20 Minuten lang kochen.

4. 

Kaisergemüse tiefgefroren 700 Gramm

Tiefgefrorenes Gemüse unter laufendem Wasser waschen und zu dem Fleisch geben. Gut durchrühren und alles zusammen zugedeckt weitere 20 Minuten kochen.

5. 

Das Wasser dampft währen des Kochens fast ganz ab. Das Fleisch aus dem Topf nehmen.

6. 

Vollmilch 500 Mililiter  Glattes Mehl 10 Gramm  Salz

Zu dem im Topf gebliebenen Gemüse Milch gießen und Mehl untermischen. Alles zusammen druchmixen und zum Kochen bringen. Die Sauce nach Geschmack nachsalzen.

7. 

In die Sauce die Medaillons legen...und servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen