weltinmir.de

Tagliatelle mit Zitrone und Parmesankäse

    

Leichte, leckere und frische Nudeln.

Koch

Portionen

2

Zubereitungszeit

30 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 
Natur - Joghurt250Mililiter
Nudeln - Tagliatelle350Gramm
Parmesankäse50Gramm
Salz1Teelöffel
Zitrone1Stück
Zitronensaft20Mililiter

1. 

Zitrone 1 Stück

Zitrone im kalten Wasser waschen. Mit Gemüseschäler drei Streifen der Schale schälen.

2. Nudeln vorbereiten

Nudeln - Tagliatelle 350 Gramm  Salz 1 Teelöffel

Wasser in einen Topf gießen, salzen und zum Sieden bringen. Nudeln in genug Wasser kochen, damit sie nicht verkleben. Wenn das Wasser sprudelt, Nudeln zugeben und nach Anweisung kochen.

3. Sauce

Natur - Joghurt 250 Mililiter

Joghurt in einem kleinen Topf aufwärmen. Zitronenschale zugeben.

Sauce

4. 

Zitronensaft 20 Mililiter

Wenn die Nudeln fertig sind, Wasser abgiessen, Nudeln mit Sauce vermischen. Mit 2 Löffel des Zitronensafts beträufeln.

5. 

Parmesankäse 50 Gramm

Fertige Nudeln in Teller servieren. Mit Parmesankäse bestreuen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen