weltinmir.de

Überbackene Quark-Pfannkuchen

     

Ein Rezept für Zubereitung der sehr beliebten, mit Sahne überbackenen Pfannkuchen, die wir schon als Kinder sehr geliebt haben.

Portionen

6

Zubereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Zubereitung: Pfannkuchen

Mehl glatt 200 g  Salz 1 Prise  Ei 2 St  Milch 400 ml  Wasser prickelnd 100 ml  Zucker 1 EL

Alle Zutaten in einer Schüssel gut zusammen mischen und einen dünneren Teig bilden. Diesen ca. 15 Minuten liegen lassen.

Zubereitung: Pfannkuchen

2. 

Die Pfannkuchen in einer Pfanne backen, die Pfanne zuerst mit Öl oder Butter bestreichen.

3. Zubereitung: Quark-Füllung

Quark 250 g  Zucker 2 EL  Vanillezucker 24 g

Quark mit Zucker und Vanillezucker vermischen.

Zubereitung: Quark-Füllung

4. 

Puddingpulver Vanille 20 g  Milch 200 ml

Einen Pudding kochen und beim gelegentlichen Umrühren auskühlen lassen. Den ausgekühlten Pudding mit Quark vermischen.

5. 

Die Pfannkuchen einzeln mit der Füllung bestreichen und einrollen.

6. 

Die Pfannkuchen auf ein kleineres Backblech nebeneinander legen.

7. Zubereitung: Aufguss

Sahne zum Kochen 200 ml  Ei 1 St  Zucker 2 EL

Sahne mit zerschlagenem Ei und Zucker vermischen. Möglicherweise können wir geriebene Zitronenschale unterrühren.

Zubereitung: Aufguss

8. 

Den Aufguss gleichmäßig auf die Pfannkuchen gießen.

9. 

Die Pfannkuchen bei 200°C ca. 15 Minuten lang überbacken.

10. 

Mit Lieblingsobst servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen