weltinmir.de

Feine Pflaumen-Buchteln

    

Leckere kleine Buchteln gefüllt mit süßer Marmelade.

Koch

Portionen

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

Kategorien:   

 

 
 

1. Hefeteig

Weizenmehl griffig 1000 g  Zucker 80 g  Ei 1 Stück  Milch 400 ml

Mehl mit Zucker verrühren, Ei und Milch dazugeben.

Hefeteig

2. 

Butter 125 g

Zerlassene, ausgekühlte Butter dazugeben.

3. Hefevorteig

Milch 250 ml  Hefe 42 g  Zucker 20 g  Weizenmehl griffig 20 g

Schließlich den Hefevorteig aus warmen Milch, Hefe, Zucker und Mehl dazugeben.

Hefevorteig

4. 

Glattes Mehl 20 g

Den Teig gut durchkneten, mit feingemahlenem Mehl bestreuen und abgedeckt gehen lassen.

5. 

Glattes Mehl

Den Teig in zwei Hälften teilen. Eine Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsplatte ca. 0,5 cm hoch rechteckig ausrollen. Anschließend genauso auch die zweite Hälfte verarbeiten.

6. Füllung

Powidl

Den ausgerollten Teig in kleinere Quadrate schneiden. Auf jedes Quadrat entsprechende Menge Pflaumenmarmelade geben und die Buchtel schließen.

Füllung

7. 

Die Buchtel mit der geschlossenen Seite nach unten drehen und mit den Händen sanft in eine Kugel formen.

8. 

Sonnenblumenöl

Backform mit Öl fetten und die Buchteln hineinsetzen (mit der geschlossenen Seite nach unten). Die Buchteln immer mit kleinem Abstand hineinsetzten und von jeder Seite mit Öl bepinseln.

9. 

Anschließend ganz dicht aneinander drücken.

10. Backen

So eingelegte Buchteln in vorgeheiztem Ofen bei 170°C 25 bis 30 Minuten backen.

Backen

11. 

Milch  Zucker  Rum

Die fertigen Buchteln mit heißer Milch, in der wir Zucker zerlassen haben, bepinseln. Die Milch können wir mit bisschen Rum verfeinern.

12. 

Vanillezucker  Puderzucker

Wenn die Milch bisschen aufgesaugt wird die Buchteln mit Zuckermischung (Vanillezucker vermischt mit Puderzucker) bestreuen. Erst ausreichend ausgekühlt servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen