weltinmir.de

Apfel-Creme-Schnitte

Apfel-Creme-Schnitte

    

Herbstliche Apfel-Creme-Schnitte, reich gefüllt mit der Apfelfüllung und der Schlagsahne. So mögen wir doch das:)

Koch

Portionen

20

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Apfel1200Gramm
Blätterteig800Gramm
Gelatine Blatt10Gramm
Puderzucker4Esslöffel
Sahnestreif4Packung
Schlagsahne (30-33%)1000Mililiter
Wasser200Mililiter
Zimt gemahlen1Teelöffel
Zucker150Gramm
Zucker2Teelöffel

1. 

Blätterteig 800 Gramm  Zucker 2 Teelöffel

Zwei Blätterteige ausrollen und die Teigplatten nach einem auf dem großen Backblech backen. Jeden Teig vor dem Backen mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Puderzucker fein bestreuen.

2. 

Apfel 1200 Gramm  Zucker 150 Gramm  Zimt gemahlen 1 Teelöffel

Die Äpfel schälen, grob reiben, in einen Topf geben und Zucker zuschütten. Zimt zugeben.

3. 

Wasser 100 Mililiter

Kleine Wassermenge zugießen und etwa 25 Minuten lang dünsten, bis die Äpfel weich sind.

4. 

Wasser 100 Mililiter  Gelatine Blatt 10 Gramm

Die Gelatine nach der Packungsanleitung in heißem Wasser auflösen lassen.

5. 

Gelatine in die Äpfel zugießen und verrüren. Mäßig abkühlen lassen.

6. 

Die Apfel-Fülle auf untere Teigplatte gleichmäßig schichten.

7. 

Schlagsahne (30-33%) 1000 Mililiter  Sahnestreif 4 Packung  Puderzucker 4 Esslöffel

Aus den Sahnen steife Schlagsahne ausschlagen, Sahnesteif und Zucker zugeben.

8. 

Die Schlagsahne gleichmäßig auf der abgekühlten Apfel-Mischung verstreichen.

9. 

Mit zweiter gebackten Teigplatte abdecken. Für mindestens 2-4 Stunden kalt stellen lassen. Vor dem Servieren mit gesiebtem Puderzucker bestreuen und schneiden.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen