weltinmir.de

Apfel - Mohn - Kuchen

    

Federweicher Kuchen mit saftiger Fülle voll mit gesundheitsdienlichen Zutaten.

Koch

Portionen

8

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 
Apfel400Gramm
Butter150Gramm
Ei1Stück
Ei-
Glattes Mehl250Gramm
Glattes Mehl0
Leinsamen30Gramm
Milch250Mililiter
Mohn gemahlen180Gramm
Puderzucker200Gramm
Sonnenblumenkerne50Gramm
kandierte Früchte-

1. Zubereitung vom Teig

Glattes Mehl 250 Gramm  Puderzucker 50 Gramm  Butter 150 Gramm  Ei 1 Stück

Angegebene Menge Mehl wiegen und zusammen mit dem Zucker in eine Schüssel einschütten. Danach noch geschnittene Butter und Ei zugeben.

Zubereitung vom Teig

2. 

Aus allen Zutaten kompakten Teig auskneten und anschließend eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

3. Zubereitung von der Fülle

Milch 250 Mililiter  Mohn gemahlen 180 Gramm

Milch in einem Topf aufwärmen und anschließend zum Kochen bringen. Gemahlenen Mohn hineinschütten und alles gut umrühren.

Zubereitung von der Fülle

4. 

Leinsamen 30 Gramm

Leinsamen mit einer Kaffeemühle mahlen.

5. 

Sonnenblumenkerne 50 Gramm

Sonnenblumenkernen mit einem Zerkleinerer fein hacken.

6. 

Puderzucker 100 Gramm

Gemahlene Leinsamen und gehackte Sonnenblumenkernen zusammen mit dem Zucker zum Mohn schütten, alles gut umrühren und abkühlen lassen.

7. 

Apfel 400 Gramm

Äpfel schälen und in grobe Streifen reiben.

8. 

Puderzucker 50 Gramm

Zucker zusammen mit Mohn in die Äpfel einrühren.

9. 

10. 

Glattes Mehl

Teig aus dem Kühlschrank holen und Teil davon auf dem mit Mehl bestreuten Arbeitsbrett ausrollen. Verschiedene Mustern nach der Gelegenheit ausschneiden und in den Kühlschrank stellen.

11. 

Glattes Mehl

Teigreste zusammen mit dem getrennten Teigstück auf dem bemehlten Arbeitsbrett kreisförmig ausrollen. Aus dem Backpapier einen Kreis von der inneren Backformgröße ausschneiden. Backpapier auf den Teig legen, danach umkippen und in die Backform geben.

12. 

Teigränder bis zum Backformrand drücken.

13. 

Den Teig mit der Fülle bestreichen.

14. 

Ei  kandierte Früchte

Ausgestochene Motive auf die Fülle verteilen, mit verquirltem Ei bestreichen und mit kandiertem Obst bestreuen. Den Kuchen im vorgeheizten Backrohr bei 170 - 180 Grad ca. 35 - 40 Minuten backen.

15. 

Gebackenen Kuchen gut abkühlen lassen. Danach mit Hilfe des Backpapiers den ganzen Kuchen auf den Servierteller umsetzen. Aufschneiden und servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen