weltinmir.de

Brimsenkuchen

Brimsenkuchen

    

Ein slowakischer Brimsenkuchen aus Blätterteig, mit Brimsen-Sahnefüllung abgeschmeckt.

Portionen

6

Zubereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:  Salzkuchen  

 

1. 

Ei 3 Stück  Sauerrahm (14-18%) 200 Mililiter  Pfeffer schwarz ganz ½ Teelöffel  Würzsalz ½ Teelöffel  Kümmel - zerdrücken 1 Prise  Brimsen 180 Gramm

Eier, Sahne, Pfeffer und Würzsalz mit Kümmel in einer Schüssel vermischen.

2. 

Blätterteig 400 Gramm

Den Blätterteig nach Backform ausrollen, den Teig über die Backform ziehen.

3. 

Ein Tipp: Um den überflüssigen Teig abzuschneiden, können Sie ein Nudelholz verwenden.

4. 

Die fertige Brimsenmischung auf den Teig gießen.

5. 

oravaer Speck 180 Gramm

Auf die Brimsenmischung den Speck gleichmäßig aufteilen.

6. 

Schnittlauch 1 Handvoll

Den frisch gehackten Schnittlauch oder tiefgefrorene/getrocknete Kräuter zugeben.

7. 

25-30 Minuten bei 200°C backen.

Guten Appetit!

Blätterteig400Gramm
Brimsen180Gramm
Ei3Stück
Kümmel - zerdrücken1Prise
Pfeffer schwarz ganz½Teelöffel
Sauerrahm (14-18%)200Mililiter
Schnittlauch1Handvoll
Würzsalz½Teelöffel
oravaer Speck180Gramm

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen