weltinmir.de

Mährische Kolatschen (Buchteln)

     

Leckere, süße Kolatschen (Buchteln) werden mit verschiedenen Füllungen gefüllt - Quark, Mohn, Walnuss oder einfach nur Marmelade. Die Zubereitung braucht etwas mehr Zeit, da auf ein Blech nur wenige Stücke passen. Alle aufzuessen dauert 5 Minuten. :)

Koch

Portionen

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. Füllungen

Mohn gemahlen  Puderzucker  Milch  Walnüsse gemahlene  Puderzucker  Milch  Rosinen  Quark weich  Vanillezucker

Mohnfüllung: gemahlenen Mohn mit Zucker vermischen und mit etwas warmer Milch aufgießen. Alles gut durchrühren
Walnussfüllung: gemahlene Walnüsse mit etwas warmer Milch aufgießen. Alles gut durchrühren.
Quarkfüllung: Trockene Rosinen in Wasser tauchen, dann Wasser abgießen und Quark mit Vanillezucker unterrühren.
Die Kolatschen können einzeln gefüllt werden oder wir können auf einen mehrere Füllungen geben und somit verschiedene Kombinationen bilden.

Füllungen

2. Streusel

Butter  Mehl griffig  Puderzucker

Bei Kolatschen, die nur mit Marmelade gefüllt werden, ist es gut, sie mit Streusel zu bestreuen, damit die Marmelade besser fixiert ist. Butter mit Mehl und Zucker vermischen und mit Fingern zerbröseln.

Streusel

3. Teig

Weizenmehl griffig 1000 g  Ei 4 St  Milch ½ l  Sonnenblumenöl 100 ml  Zucker 60 g  Hefe 42 g

Eine Hälfte der vorbereiteten Milch warm machen und auf die Hefe gießen, einen Teelöffel Zucker und einen Teelöffel Mehl dazugeben. Gut durchrühren und den Vorteig gehen lassen. In eine Schüssel Mehl, Eier, restliche Milch, Öl, Zucker und den fertigen Vorteig geben.

Teig

4. Teiggärung

In der Schüssel einen glatten Teig kneten und diesen dann an einem warmen Platz gut gehen lassen. (die Menge verdoppelt sich).

Teiggärung

5. Teigverarbeitung

Glattes Mehl

Den Teig verarbeiten wir aufgeteilt. Ungefähr einen Drittel des Teiges rollen wir auf einem bemehlten Arbeitsbrett auf eine Dicke von 1,5cm aus. Mit Hilfe eines Bechers oder einer Kompottschüssel schneiden wir Kreise aus.

Teigverarbeitung

6. 

Ei

Die ausgeschnittenen Kreise am Rand mit zerschlagenem Ei bestreichen.

7. 

Mit der Rückseite der Schüssel drücken wir in die Mitte jedes Kolatschens ein kleines Grübchen und legen alle Kolatschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

8. Das Füllen

In die Grübchen die Füllung streichen.

Das Füllen

9. 

Die Marmeladenfüllung mit Streusel bestreuen.

10. Backen

In vorgeheiztem Ofen ca. 25 Minuten backen.

Backen

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2018 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen