weltinmir.de

Wespennester

Wespennester

    

Fantastische Zimt- , Kakao- oder Nusswespennester.

Rezept,Foto Rezept,Kakaopulver,Walnüsse gemahlene,Zimt gemahlen,Süßspeisen,Kuchen

Süßspeisen

Koch

Portionen

40

Zubereitungszeit

2 h. 30 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:  Süßspeisen  Kuchen  

 

Rezept

1. Zubereitung von Teig

Milch 700 Mililiter  Weizenmehl griffig 1 Kilogramm  Zucker 1 Teelöffel  Hefe 42 Gramm  Salz  Eigelb 3 Stück  Zucker 2 Esslöffel  Butter 150 Gramm

In einem Teil der heißen Milch Hefe mit ein bisschen Mehl und Zucker zerkleinern, Sauerteig gehen lassen. In die Schüssel Mehl und ein bisschen Salz schütten. Eigelbe, Zucker, aufgetaute Butter, Hefe und restliche Milch zugeben.

Zubereitung von Teig

2. 

Glatten Teig auskneten und später eine Stunde bedeckt gären lassen.

3. 

Kakaopulver 30 Gramm  Puderzucker 120 Gramm  Vanillezucker 15 Gramm  Zucker 120 Gramm  Zimt Zucker 20 Gramm  Walnüsse gemahlene 150 Gramm  Zucker 120 Gramm  Zimt gemahlen 10 Gramm

Wenn Teig gärt, Füllen vorbereiten. Kakao - Fülle: Kakao mit dem Kristallzucker und Vanillezucker vermischen. Zimt - Fülle: Zucker mit dem Zimtzucker und Zimt vermischen. Nuss - Fülle: gemahlene Nüsse mit dem Zucker vermischen. Versauerten Teig in drei gleiche Teile aufteilen.

4. 

Eiweiße 3 Stück

Aus Eiweißen steifen Schnee ausschlagen.

5. 

Sonnenblumenöl 2 Esslöffel

Einen Teil des Teigs rechteckig ausrollen (ca. 45x35 cm). Teig mit 1/3 des Schnees aus Eiweißen und Öl bestreichen.

6. 

Teig gleichmäßig mit der Fülle bestreichen.

7. 

Ei 1 Stück

Teig so fest wie möglich zusammenrollen. Rand mit ausgeschlagenem Ei bestreichen und zum entstandenem Strudel anknüpfen.

8. 

Strudel ca. in 12 gleiche Stücke schneiden.

9. 

Backblech entweder mit dem Öl ausfetten oder mit dem Backpapier auslegen. Entstandene Rädchen auf das Backblech verteilen und fein mit Fingern formen und ausdehnen. Entstandene Wespennester mit ausgeschlagenem Ei bestreichen.

10. 

Im vorgeheizten Backrohr bei 160 - 170 Grad 20 Minuten backen.

11. 

Andere Teigteile schrittweise herrichten und mit zubereiteten Füllungen einfüllen. Methode beim Füllen ändert sich aber nicht, bleibt so wie beim ersten Teigstück.

12. 

Bei exakter Einhaltung angegebener Methode garantieren wir 40 Stücke von diesen ausgezeichneten Kuchen und vor allem einen spektakulären Erfolg in der Familie.

Guten Appetit!

Zutaten

Butter150Gramm
Ei1Stück
Eigelb3Stück
Eiweiße3Stück
Hefe42Gramm
Kakaopulver30Gramm
Milch700Mililiter
Puderzucker120Gramm
Salz-
Sonnenblumenöl2Esslöffel
Vanillezucker15Gramm
Walnüsse gemahlene150Gramm
Weizenmehl griffig1Kilogramm
Zimt Zucker20Gramm
Zimt gemahlen10Gramm
Zucker240Gramm
Zucker2Esslöffel
Zucker1Teelöffel

 

© 2011 - 2022 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen