weltinmir.de

Fleischspieß mit Champignons und Hühnerfleisch

Fleischspieß mit Champignons und Hühnerfleisch

    

Gebratene Spieße in Teig.

Rezept,Foto Rezept,Hähnchenbrustfilet,Champignons,Hühnerfleisch

Hühnerfleisch

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

Kategorien:  Hühnerfleisch  

 

Rezept

1. 

Hähnchenbrustfilet 300 Gramm  Apfel 300 Gramm  Champignons 250 Gramm  Oliven grün 50 Gramm

Hühnerfleisch waschen und würfeln. Äpfel schälen und auch würfeln (die Große soll gleich wie die Fleischwürfeln sein). Champignons waschen und in Scheiben schneiden.

2. 

Champignons, Fleisch, Oliven und Äpfelstücke auf den Spieß abwechselnd spießen.

3. 

Glattes Mehl 6 Esslöffel  Ei 2 Stück  Milch 300 Mililiter  Salz

Ein Panierteigchen aus Mehl, Eier und Milch vorbereiten. Wenn das Teigchen zu dick ist, Milch zugeben und falls es zu dünn ist, noch einen-zwei Löffel vom Mehl zugeben. Salzen.

4. 

Pflanzenöl

Öl in Pfanne erhitzen, die Spieße in das Teigchen tauchen und schnell in Öl legen. Zugedeckt 10 Minuten auf milder Hitze braten. Die Spieße dann umdrehen und zugedeckt von der anderen Seite bis goldbraun braten.

5. 

Mit gekochten Kartoffeln oder Gemüsesalat servieren.

Guten Appetit!

Zutaten

Apfel300Gramm
Champignons250Gramm
Ei2Stück
Glattes Mehl6Esslöffel
Hähnchenbrustfilet300Gramm
Milch300Mililiter
Oliven grün50Gramm
Pflanzenöl-
Salz-

 

© 2011 - 2023 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen