weltinmir.de

Französischer Apfelkuchen

Französischer Apfelkuchen

    

Französischer Apfelkuchen ist perfekt für einen nasskalten Herbstnachmittag mit Kaffee.

Koch

Portionen

10

Zubereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

1. 

Puderzucker 100 Gramm  Ei 2 Stück

Zucker mit Eiern in Schüssel vermischen.

2. 

Salz  Glattes Mehl 150 Gramm  Backpulver 15 Gramm

Eine Prise Salz, Mehl und Backpulver zufügen und vermischen.

3. 

Sonnenblumenöl 3 Esslöffel  Milch 100 Mililiter

Öl und Milch zum Schluss zufügen. Alles vermischen.

4. 

Eine Hälfte des Teiges auf eingefettetes und mit Mehl ausgestreutes Rundbackblech, Durchmesser 25 cm gießen.

5. 

Apfel 370 Gramm

Dünn geschnittene Äpfel auf Teig legen.

6. 

Mit zweiter Hälfte des Teiges zudecken.

7. 

30 Minuten bei 180 °C backen. Während der Kuchen bäckt, Glasur vorbereiten.

8. 

Butter 80 Gramm  Zimt Zucker 20 Gramm  Ei 1 Stück

Butter, Zimtzucker und Eier zusammen zerlassen. Glasur auf den gebackenen Kuchen gießen und weitere 20 Minuten backen.

Guten Appetit!

Apfel370Gramm
Backpulver15Gramm
Butter80Gramm
Ei3Stück
Glattes Mehl150Gramm
Milch100Mililiter
Puderzucker100Gramm
Salz-
Sonnenblumenöl3Esslöffel
Zimt Zucker20Gramm

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen