weltinmir.de

Gebratene gefüllte Paprikas

Gebratene gefüllte Paprikas

    

Gefüllte Paprikas in Bratpfanne gebraten. Dieses leckeres und sattes Essen nicht zu warm mit Vollkorngebäck servieren.

Koch

Portionen

3

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

1. Vorbereitung von Paprikas

Paprikaschote 6 Stück

Paprikas waschen und putzen.

Vorbereitung von Paprikas

2. Vorbereitung der Füllung

Quark weich 100 Gramm  Schnittlauch 1 Teelöffel  Salami getrocknet 150 Gramm  Hartkäse 100 Gramm

Quark mit Schnittlauch vermischen. Salami in 6 dünne Rädchen schneiden, abseits legen. Den Rest in Streifen schneiden und zu Quark zugeben. Käse in dickere, angemessen große Streifen schneiden. Sie sollen nicht grösser als Paprika sein.

Vorbereitung der Füllung

3. Paprikas füllen

In einen Paprika Käse, Quarkfüllung geben und mit einem Salamirädchen den offenen Teil Paprikas schliessen.

Paprikas füllen

4. Paprikas braten

Olivenöl 3 Esslöffel

Öl in Bratpfanne erhitzen. Paprikas von beiden Seiten braten, das Salamirädchen von Zeit zu Zeit drücken, damit die Füllung hält.

Paprikas braten

Guten Appetit!

Hartkäse100Gramm
Olivenöl3Esslöffel
Paprikaschote6Stück
Quark weich100Gramm
Salami getrocknet150Gramm
Schnittlauch1Teelöffel

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen