weltinmir.de

Eingelegter Camembert mit Knoblauch und Zwiebel

Feiner, cremiger Käse - eine echte Leckerei

 

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien:   

 

 
 
Camembert540g
Gewürzmischung zum grillen½Teelöffel
Knoblauch10Stück
Knoblauchpulver1Teelöffel
Olivenöl350ml
Paprika edelsüß2Teelöffel
Pfeffer schwarz gemahlen½Teelöffel
Salz½Teelöffel
Zwiebel200g

1. 

Camembert 540 g  Zwiebel 200 g  Knoblauch 10 St

6 Stück Camembert in Dreiecke schneiden. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und trennen. Knoblauch schälen.

2. 

Salz ¼ TL  Gewürzmischung zum Grillen ¼ TL  Paprika edelsüß 1 TL  Knoblauchpulver ½ TL  Pfeffer schwarz gemahlen ¼ TL

In eine Schüssel einen Drittel der Zwiebel legen und darauf eine Hälfte des vorbereiteten Käse verteilen. Drei Knoblauchzellen dazugeben. Zwei ganze und einen zerdrückten. Salzen und würzen.

3. 

Salz ¼ TL  Gewürzmischung zum Grillen ¼ TL  Paprika edelsüß 1 TL  Olivenöl 350 ml  Knoblauchpulver ½ TL  Pfeffer schwarz gemahlen ¼ TL

In die Schüssel den zweiten Drittel der Zwiebel geben und darauf die zweite Hälfte des vorbereiteten Käse verteilen. Drei Knoblauchzellen dazugeben. Zwei ganze und einen zerdrückten.Alles mit dem letzten Drittel der Zwiebel zudecken. Alles mit Öl aufgießen und leicht aufeinander drücken, damit der Öl sich überall verteilen kann.

4. 

Den eingelegten Käse in der Schüssel schließen und für ein paar Tage in den Kühlschrank stellen. Wenn wir es aushalten mindestens 7 Tage nichts daraus zu naschen, wird er äußerst lecker sein. Serviert wird der Käse mit Brot oder anderem frischen Gebäck.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen