weltinmir.de

Hähnchenbrust nach asiatischer Art

    

TIPP zum Servieren: Frischer Gemüsesalat auf dem Teller anrichten, gekochte Kartoffeln beziehungsweise Reis dazugeben und genießen :)

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

40 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 
Hähnchenbrustfilet600Gramm
Knoblauch3Zehe
Sojasoße 4Esslöffel
Sonnenblumenöl30Mililiter
Speisestärke2Teelöffel
Wasser450Mililiter
Zwiebel2Stück
asiatische Gemüsemischung tiefgefroren350Gramm

1. 

Sonnenblumenöl 30 Mililiter  Zwiebel 2 Stück  Knoblauch 3 Zehe

Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch schälen, klein schneiden und anschließend in etwas Öl anrösten.

2. 

Hähnchenbrustfilet 600 Gramm  Sojasoße  4 Esslöffel  Wasser 200 Mililiter

Hähnchenbrust gründlich abwaschen, in mittelgroße Stücke schneiden, mit Sojasauce übergießen und gut umrühren. Nun in die Pfanne zur Zwiebel und Knoblauch geben und kurz anbraten. Sobald sich das Fleisch zusammenzieht, etwas Wasser nachschütten und bedeckt ca. 25 Minuten schmoren.

3. 

asiatische Gemüsemischung tiefgefroren 350 Gramm

Tiefgefrorenes Asia-Gemüse zugeben und noch 5-10 Minuten weiter kochen bis Gemüse weich wird.

4. 

Speisestärke 2 Teelöffel  Wasser 250 Mililiter

Zum Schluss noch Maisstärke mit etwas Wasser verrühren und die Soße damit binden. Guten Appetit!

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen