weltinmir.de

Hühnersauté mit Austernsauce

Hühnersauté mit Austernsauce

    

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

40 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

Austernsauce30Mililiter
Hähnchenbrustfilet700Gramm
Ingwer - Wurzel20Gramm
Paprikaschote3Stück
Porree60Gramm
Reiswein3Teelöffel
Reiswein30Mililiter
Salz0Gramm
Sojasoße 30Mililiter
Sonnenblumenöl100Mililiter
Speisestärke3Esslöffel
Wasser20Mililiter
Zucker-Gramm

1. 

Hähnchenbrustfilet 700 Gramm

Fleisch in dünne Scheiben schneiden.

2. Mischung vorbereiten

Speisestärke 3 Esslöffel  Wasser 20 Mililiter  Reiswein 3 Teelöffel  Salz

Speisestärke mit Wasser vermischen. Reiswein mit Salz und 1/3 der Speisestärke vermischen.

Mischung vorbereiten

3. 

Porree 60 Gramm  Ingwer - Wurzel 20 Gramm  Paprikaschote 3 Stück

Fleisch mit der Mischung vermischen und in Kühle ruhen lassen. Porree waschen, Ingwer schälen und klein scheiden. Paprika in kleinere Stücke als Fleisch schneiden.

4. Sauce vorbereiten

Austernsauce 30 Mililiter  Sojasoße  30 Mililiter  Salz  Zucker  Reiswein 30 Mililiter

Sojasauce, Austernsauce, Reiswein, eine Prise Zucker und Salz vermischen. Die restliche Speisestärke zugeben.

Sauce vorbereiten

5. Braten

Sonnenblumenöl 100 Mililiter

Öl in Wokpfanne aufwärmen. Fleisch und Paprika beim ständigen Rühren braten, bis die Zutaten leicht braun werden. Fleisch und Paprika dann abseits legen.

6. Kochen

Porree, Ingwer in die Pfanne geben und kurz braten. Fleisch und Paprika zugeben, Sauce zugießen und zum Sieden bringen. Mit Reis oder gebratenen Nudeln servieren.

Kochen

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen