weltinmir.de

Himbeer-Gitterkuchen

    

Versüßen Sie sich Ihr Leben mit diesem perfekten und erfrischenden Kuchen! Unwiderstehlich lecker :)

Koch

Portionen

Zubereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

Kategorien:    

 

 
 
Backpulver1Teelöffel
Butter80Gramm
Ei1Stück
Himbeere350Gramm
Konfitüre nach eigener Wahl150Gramm
Puderzucker-
Puderzucker80Gramm
Sauerrahm (14-18%)1Esslöffel
Weizenmehl griffig200Gramm

1. 

Weizenmehl griffig 200 Gramm  Backpulver 1 Teelöffel  Butter 80 Gramm  Ei 1 Stück  Puderzucker 80 Gramm  Sauerrahm (14-18%) 1 Esslöffel

Für den Teig zuerst das Mehl mit dem Backpulver in einer Schüssel vermischen. Anschließend Butter, Ei, Zucker und Sauerrahm dazugeben. Die angegebenen Zutaten nun zu einem glatten Teig verkneten.

2. 

Konfitüre nach eigener Wahl 150 Gramm

Ein Backblech (32x22 cm) mit Backpapier auslegen. Ungefähr 2/3 des Teiges auf einem bemehlten Arbeitsbrett angemessen dick ausrollen und aufs Backblech legen. Den Teig kann man auch direkt auf dem Backpapier auf die gewünschte Größe ausrollen und dann vorsichtig zurück aufs Backblech legen ... Den ausgerollten Teig nun mit dünnflüssiger Marmelade bestreichen.

3. 

Himbeere 350 Gramm

Himbeeren in einem Sieb unter fließendem Wasser gründlich abspülen, abtropfen lassen und gleichmäßig auf der Marmelade verteilen.

4. 

Den restlichen Teig in Streifen schneiden und gitterartig auf die Himbeeren legen.

5. 

Puderzucker

Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 30 Minuten backen. Fertigen Kuchen mit gesiebtem Puderzucker bestreuen und servieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen