weltinmir.de

Vollkorn Quarkkuchen

Vollkorn Quarkkuchen

    

Leckerer Kuchen, voll von Ballaststoffe mit leckerem süßen Quark.

Koch

Portionen

8

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

Kategorien:  Kuchen  

 

1. 

Vollmilch 150 Mililiter  Rohrzucker 1 Teelöffel  Vollkornmehl 1 Teelöffel  Hefe 20 Gramm

Mehl mit Zucker in ein bisschen lauwarmer Milch vermischen. Zerteilte Hefe zugeben und leicht vermischen. Zugedeckt auf warmem Ort aufgehen lassen.

2. 

Vollkornmehl 300 Gramm  Ei 1 Stück  Joghurt natural 3.5 % fett 80 Gramm  Rohrzucker 20 Gramm  Salz 1 Prise

Mehl, Ei, Joghurt, Zucker und eine Prise Salz in Schüssel geben. Hefe zugeben und Teig durchkneten.

3. 

Teig mit Mehl bestreuen, zudecken und aufgehen lassen. Der Teig hat klebrige Konsistenz.

4. 

Rosinen 60 Gramm

Rosinen waschen und ins Wasser legen.

5. 

Quark 250 Gramm  Rohrzucker 50 Gramm  Ei 1 Stück

Quark mit Ei, Zucker,...

6. 

Joghurt natural 3.5 % fett 2 Esslöffel

...Joghurt,...

7. 

Speisestärke 2 Esslöffel

....und Maisstärke vermischen.

8. 

Vollkornmehl

Teig auf Backblech (32x42 cm) mit Backpapier ausgelegt legen, mit Mehl bestreuen und mit Händen auf die ganze Oberfläche des Bleches ziehen.

9. 

Quark auf Teig legen.

10. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

11. 

Ausgekühlten Kuchen schneiden.

Guten Appetit!

Ei2Stück
Hefe20Gramm
Joghurt natural 3.5 % fett80Gramm
Joghurt natural 3.5 % fett2Esslöffel
Quark250Gramm
Rohrzucker1Teelöffel
Rohrzucker70Gramm
Rosinen60Gramm
Salz1Prise
Speisestärke2Esslöffel
Vollkornmehl300Gramm
Vollkornmehl1Teelöffel
Vollkornmehl-
Vollmilch150Mililiter

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen