weltinmir.de

Karamell-Mohn-Dessert

Karamell-Mohn-Dessert

    

Berühmtes Dessert mit weicher und flauschiger Karamellcreme.

Koch

Portionen

15

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:  Creme Kuchen  

 

 
 
Backpulver6Gramm
Butter125Gramm
Eigelb6Stück
Eiweiße6Stück
Mascarpone100Gramm
Milch150Mililiter
Mohn5Esslöffel
Puddingpulver Vanille15Gramm
Puderzucker2Esslöffel
Ribiselmarmelade4Esslöffel
Schlagsahne (30-33%)125Mililiter
Wasser2Esslöffel
Weizenmehl griffig90Gramm
Zucker250Gramm
Zucker3Esslöffel

1. 

Eigelb 6 Stück  Zucker 100 Gramm  Wasser 2 Esslöffel

Das Eigelb mit dem Zucker schaum schlagen. Wasser hinzufügen. Alles zusammen schlagen.

2. 

Eiweiße 6 Stück

Eiweiß steif schlagen.

3. 

Backpulver 6 Gramm  Weizenmehl griffig 90 Gramm

Mehl mit Backpulver in den Teig geben.

4. 

Mohn 3 Esslöffel

Mohn in den Teig einarbeiten.

5. 

Den Schnee vorsichtig hineinrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen.

6. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

7. 

Zucker 150 Gramm

Zucker karamellisieren.

8. 

Schlagsahne (30-33%) 125 Mililiter

Sahne in das geschmolzene Karamell gießen und mischen, bis der Zucker schmilzt. Abkühlen lassen.

9. 

Butter 125 Gramm  Puderzucker 2 Esslöffel

Butter mit Zucker schlagen.

10. 

Milch 150 Mililiter  Puddingpulver Vanille 15 Gramm

Pudding aus Milch kochen. Abkühlen lassen.

11. 

Mascarpone 100 Gramm

Mascarpone, Pudding und Karamell in die geschlagene Butter schlagen.

12. 

Ribiselmarmelade 4 Esslöffel

Boden halbieren, eine Hälfte davon mit Marmelade bestreichen und andere mit Sahne.

13. 

Mit anderer Hälfte abdecken und auf diese restliche Creme auftragen.

14. 

Zucker 3 Esslöffel  Mohn 2 Esslöffel

Karamell in einem Topf verbrennen. Auf Folieen gießen, mit Mohn bestreuen.

15. 

Wenn das Karamell aushärtet, mit einer Walze zerdrücken. Den Nachtisch garnieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen