weltinmir.de

Schokoladenkuchen mit Kokos-Mascarpone-Creme

    

Feine Mascarpone-Creme mit Kokos auf lockeren Schokoladenboden. Wirklich ausgezeichneter Leckerbissen.

Koch

Portionen

16

Zubereitungszeit

1 h. 20 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

Kategorien:   

 

 
 
Butter150Gramm
Ei5Stück
Glattes Mehl40Gramm
Kokossahne200Mililiter
Mascarpone500Gramm
Puderzucker3Esslöffel
Schokolade-Gramm
Schokolade zum Kochen350Gramm
Zucker130Gramm

1. 

Schokolade zum Kochen 350 Gramm  Butter 150 Gramm

Schokolade aufbröckeln und mit Butter in einem heißen Wasserbad auflösen.

2. 

Zucker 130 Gramm

Zucker hineinmischen, vermengen.

3. 

Ei 5 Stück

Das Dotter vom Eiweiß trennen. Eiweiß steif schlagen.

4. 

Glattes Mehl 40 Gramm

Eidotter zur Schokolade zugeben. Mehl in die Masse einmischen. Geschlagenen Schnee zum Schluss fein einarbeiten.

5. 

Den Schokoladenteig in mit dem Backpapier ausgelegten Backform mit Durchschnitt 28 cm gießen. 40 Minuten lang bei 150°C backen.

6. 

Gebackenen Boden auskühlen lassen.

7. 

Mascarpone 500 Gramm  Puderzucker 3 Esslöffel  Kokossahne 200 Mililiter

Kokossahne mit Zucker vermischen. Mascarpone in Kokosmasse einarbeiten. Alles vermengen.

8. 

Schokolade

Creme gleichmäßig auf den Boden streichen, mit Schokoladenspäne bestreuen und für ein paar Stunden an einen kalten Ort stellen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen