weltinmir.de

Linsensuppe mit Sauerkraut

    

Dicke Bauernsuppe aus Linsen, Graupen, Kohl und Rauchfleisch.

Koch

Portionen

8

Zubereitungszeit

2 h.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. Graupen

Gerstengraupen 100 Gramm

Graupen waschen und 30 Minuten im Wasser kochen.

Graupen

2. Linsen

Linsen 200 Gramm  Wasser 1.5 Liter  Salz ½ Teelöffel

Linsen eine halben Stunden im Wasser lassen. Das Wasser dann abgießen, neues Wasser zugießen, Salz zugeben und Linsen kochen bis weich.

Linsen

3. Pilze

Waldpilze getrocknet 30 Gramm

Pilze während Linsen kochen ins Wasser geben.

Pilze

4. Kraut und das Rauchfleisch

Sauerkraut 350 Gramm  Fleisch geräuchert 350 Gramm

Den Sauerkraut pressen, falls er zu lang geschnitten ist, ihn in kleinere Stücke schneiden. Das Rauchfleisch kochen, während die Linsen kochen. Das Rauchfleisch würfeln.

5. 

Brühe aus geselchter Schweinshaxe ½ Liter  Salz  Pfeffer schwarz gemahlen ½ Teelöffel  Kümmel - zerdrücken ½ Teelöffel

Zu halb weichen Linsen den Sauerkraut, abgeseihten Pilze zugeben, die Brühe vom Rauchfleisch zugießen, salzen, Pfeffer und Kümmel zufügen und zusammen 15 Minuten kochen.

6. 

Ingwerpulver 1 Teelöffel

Das Rauchfleisch, Graupen und Ingwer zum Schluss einrühren.

7. 

Die Suppe sofort servieren. Wenn sie nicht gleich serviert wird, wird sie dicker, weil die Graupen das Wasser noch absorbieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen