weltinmir.de

Londoner Stangen

    

Dieses leckeres Nussgebäck hat meine Oma immer zum Weihnachten gebacken.

Koch

Portionen

30

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Butter90Gramm
Eigelb3Stück
Eiweiße3Stück
Glattes Mehl160Gramm
Puderzucker170Gramm
Ribiselmarmelade125Gramm
Salz-
Walnüsse gemahlene125Gramm

1. 

Glattes Mehl 160 Gramm  Puderzucker 45 Gramm  Butter 90 Gramm  Eigelb 3 Stück

Für den Teig zuerst das Mehl mit dem Zucker vermischen. Die in Stücke geschnittene Butter und Eidotter dazugeben. Angegebene Zutaten zu einem Teig verarbeiten.

2. 

Den Teig nun aufs Backblech (20x30 cm) legen, mit den Fingerspitzen auf passende Große dehnen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 15 Minuten vorbacken.

3. 

Ribiselmarmelade 125 Gramm

Den vorgebackenen Teig mit der Marmelade bestreichen.

4. 

Eiweiße 3 Stück  Salz

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

5. 

Puderzucker 125 Gramm

Gemahlene Nüsse zusammen …

6. 

Walnüsse gemahlene 125 Gramm

… mit dem Zucker dazugeben, noch einmal kurz aufschlagen …

7. 

… und sofort auf die Marmelade streichen.

8. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 160°C ca. 20 Minuten backen.

9. 

Den Kuchen über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Den kalten Kuchen einmal quer durchschneiden und anschließend in 2 cm breite Stangen schneiden.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen