weltinmir.de

Paprika mit Ei

    

Ein einfallsreiches Rezept für die Zubereitung von wunderbaren gebratenen Eiern in ,,Paprika-Gürtel”. Ausgiebiges Frühstück ganz schnell und einfach. Servieren mit Frühlingszwiebel und süßen Cherry-Tomaten.

Koch

Portionen

2

Zubereitungszeit

10 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 
Ei4Stück
Paprikaschote rot1Stück
Salz-
Sonnenblumenöl2Esslöffel

1. 

Paprikaschote rot 1 Stück

Die Paprikaschoten zuerst gründlich abwaschen dann putzen und anschließend entkernen. Die Paprikaschoten nun in beliebig große Scheiben schneiden. Achten Sie bitte auf die Größe und Anzahl der Eier!

2. 

Sonnenblumenöl 2 Esslöffel

Reichlich Öl in der Pfanne erhitzen und die Paprika-Scheiben hineinlegen.

3. 

Ei 4 Stück  Salz

Die Eier einzeln aufschlagen und in jede Paprika-Scheibe 1 beziehungsweise 2 Eier geben. Zum Schluss noch mit Salz bestreuen.

4. 

Den Deckel nun auf die Pfanne setzen und braten bis Eiweiß fest wird. Wer sich etwas traut kann die Paprika-Scheiben mit Holzlöffeln auf die andere Seite wenden und noch ein paar Minuten weiter braten.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen