weltinmir.de

Spinateintopf aus tiefgefrorenem Spinat

Spinateintopf aus tiefgefrorenem Spinat

    

Traditionell wird dieser Spinateintopf mit gekochten Kartoffeln und Spiegelei serviert.

Koch

Portionen

4

Zubereitungszeit

20 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 
Blattspinat gefroren450Gramm
Ei1Stück
Knoblauch-Gramm
Milch100Mililiter
Salz1Teelöffel
Speisestärke1Teelöffel

1. Spinat auftauen

Blattspinat gefroren 450 Gramm  Salz 1 Teelöffel

Den tiefgefrorenen Spinat in ein Topf legen, salzen und durch langsames Aufwärmen auftauen lassen.

Spinat auftauen

2. eindicken und abschmecken

Speisestärke 1 Teelöffel  Ei 1 Stück  Knoblauch  Milch 100 Mililiter

Milch mit Maisstärke und Ei verrühren. Diese Mischung dann unter den Spinat rühren und kochen lassen. Mit Knoblauch abschmecken, möglicherweise noch bisschen nachsalzen.

eindicken und abschmecken

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen