weltinmir.de

Traditionelles Weihnachtsgebäck

    

Buttergebäck geklebt, in Schokolade getaucht.

Koch

Portionen

25

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 

1. 

Butter 100 g  Puderzucker 100 g

Butter auf Raumtemperatur bringen und anschließend mit etwas Zucker cremig schlagen.

2. 

Ei 1 Stück

Ei einmischen,...

3. 

Kartoffelstärke 120 g  Glattes Mehl 160 g  Salz 1 Prise

...Kartoffelstärke (Sie können auch Maisstärke verwenden), Mehl und eine Prise Salz.

4. 

Teig durchkneten.

5. 

Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde in Kühlschrank geben.

6. 

Glattes Mehl

Den Teig auf bemehltem Brett in Dicke 3 mm zu einer Platte ausrollen. Kleine Rechtecke mit Dekoform ausschneiden, bzw. Sie können den Teig in der erwünschte Größe schneiden.

7. 

Ausgeschnittene Rechtecke auf das Backbleck mit Backpapier legen. Jedes Rechteck mit Gabel auf der einen Seite drücken.

8. 

Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 8 Minuten backen.

9. 

Ribiselmarmelade

Eine Hälfte des fertigen Gebäcks mit Marmelade aufstreichen...

10. 

...und mit der anderen Hälfte zusammenkleben.

11. 

Schlagsahne (30-33%) 50 ml  Schokolade zum Kochen 75 g

Sahne im Wasserbad aufwärmen und Schokolade in ihr zerschmelzen.

12. 

Das Gebäck in die Hälfte in Schokolade tauchen...

13. 

... und auf einem Gitter fest werden lassen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen