weltinmir.de

Weihnachts- Kekskügelchen

    

Ungebackene Weihnachtspläztchen ohne Butter.

Koch

Portionen

28

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Hohe

 

 

 
 

1. 

Eiweiße 2 Stück

Eiweiße schlagen. In Wasserbad geben.

2. 

Zucker 120 g  Wasser 30 ml  Kakaopulver 25 g  Zimt gemahlen ¼ Teelöffel

Zucker, Kakaopulver, Zimt und Wasser in einen Topf geben.

3. 

Zerkochen....

4. 

... und den heißen Sirup zu Eiweißschnee zufügen. 15 Minuten im Wasserbad mischen. Dann entsteht eine klebrige und dickere Flüssigkeit.

5. 

Vollkorn-Butterkekse 150 g

Kekse fein zerdrücken ( in einem Küchenhacker).

6. 

Rum 20 ml

Kakaomischung aus dem Wasserbad entnehmen, Rum einmischen und eine Hälfte der vorbereiteten Keksen.

7. 

Walnüsse 50 g

Nüsse hacken und in den Teig einmischen. Kühlen lassen.

8. 

Die zweite Hälfte der Kekse in die kalte Mischung einmischen.

9. 

Kleine Kügelchen aus der Mischung bilden (die Mischung ist klebrig, deswegen befeuchten Sie ab und zu Ihre Hände mit Wasser).

10. 

Kokos geraspelt

Kügelchen in Kokos panieren.

11. 

Sie in kleine Papierkörbchen legen.

12. 

Kügelchen fest werden lassen und in Kühle lagern.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen