weltinmir.de

Zweifarbige Muffins mit Quark

Zweifarbige Muffins mit Quark

    

Ausgezeichnete Muffins zum Kaffee, Tee, Fruhstück oder Nachmittag.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

Kategorien:  Muffins  

 

 
 
Butter80Gramm
Ei2Stück
Glattes Mehl100Gramm
Kakaopulver1Teelöffel
Milch100Mililiter
Natron (Speisesoda)½Teelöffel
Quark weich fein250Gramm
Sonnenblumenkerne-
Weizenmehl griffig100Gramm
Zucker100Gramm

1. 

Papierkörbchen in Muffin-Form hinenlegen und Ofen vorheizen.

2. 

Ei 2 Stück  Zucker 100 Gramm

Zucker und Eier in die Schüssel geben. Schlagen.

3. 

Butter 80 Gramm

Butter zerlassen und auskühlen lassen.

4. 

Glattes Mehl 100 Gramm  Weizenmehl griffig 100 Gramm  Natron (Speisesoda) ½ Teelöffel

Beide Mehlsrten mit Backpulver mischen.

5. 

Quark weich fein 250 Gramm

Quark, Butter zu den Eiern beimengen.

6. 

...und Mehl.

7. 

Milch 100 Mililiter

Milch beimischen und einen glatten Teig zubereiten.

8. 

Zwei Drittel des Teigs in Papierkörbchen zerteilen, mit Eislöffel portionieren (in jedes Papierkörbchen ein Löffel Teig geben).

9. 

Kakaopulver 1 Teelöffel

Kakao in den restlichen Teig einmischen. Mit Hilfe von kleinen Löffel die Teigsorten abwechselnd aufschichten. Den dunkleren Teig auf den hellen usw.

10. 

Sonnenblumenkerne

Mit Sonnenblumensamen bestäuben.

11. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen