weltinmir.de

Apfel-Nuss Würfel

Apfel-Nuss Würfel

    

Frühstückdessert, falls was bis zum nächsten Tag bleibt.

Koch

Portionen

24

Zubereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 

1. 

geriebene Äpfel 500 Gramm  Puderzucker 200 Gramm  Walnüsse 60 Gramm

Äpfel putzen und in Streifen raspeln. Mit Zucker vermischen und 15 Minuten ruhen lassen. Nüsse mit Messer oder einem Küchenhacker fein hacken.

2. 

Ei 3 Stück  Butter 100 Gramm  Rosinen 60 Gramm  Zimt gemahlen 2 Teelöffel  Muskatnuss gemahlen

Gequirlte Eier, zerlassene, ausgekühlte Butter, Nüsse und Rosinen (im Wasser getaucht und abgeseiht) zu Äpfeln zugeben. Zimt, eine Prise Muskatnuss zufügen und alles vermischen.

3. 

Glattes Mehl 270 Gramm  Backpulver 8 Gramm

Mehl mit Backpulver zum Schluss einrühren.

4. 

Butter  Weizenmehl griffig

Teig auf eingefettes, mit Mehl ausgestreutes Backblech, Ausmaß 30x40cm gießen. Im vogeheiztem Backofen bei mittel Grad cca 35 Minuten backen. Speil in den Teig stechen um festzustellen, ob der Teig schon gebacken ist. Speil gleich ausziehen-wenn er trocken, nicht klebrig ist, ist der Teig fertig.

5. 

Kakaopulver  Puderzucker

Heißen Kuchen mit Kakao und Puderzucker bestreuen. Ausgekühlt würfeln und servieren. Geschlossen lagern, damit der Kuchen nicht austrocknet.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen