weltinmir.de

Linsenmasala Dhal

    

Probieren Sie in Ihrer Küche diesen leckeren und gesunden Hülsenfrüchtebrei. Sie können ihn als Beilage mit Reis servieren. Als Auffrischung Ei, gegrilltes Gemüse, Tofu oder Fleisch zugeben.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

40 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Bockshornklee2Teelöffel
Butter40
Garam masala Gewürz1Teelöffel
Ingwerpulver¼Teelöffel
Knoblauch3Zehe
Kreuzkümmel gemahlen½Teelöffel
Kurkuma½Teelöffel
Lorbeerblatt1Stück
Pfeffer schwarz gemahlen¼Teelöffel
Rote Linsen500
Salz1Teelöffel
Salz1Prise
Tomaten150
Wasser750
Zwiebel100

1. 

Rote Linsen 500 g

Linse 3 Mal in kaltem Wasser waschen.

2. 

Wasser 750 ml  Salz 1 Teelöffel

Linse mit Wasser übergießen und cca 15 Minuten kochen.

3. 

Bockshornklee 2 Teelöffel

Wenn Linse fast zerkocht ist, sie vom Herd entnehmen und den Bockshornklee einrühren.

4. 

Butter 40 g  Zwiebel 100 g  Kreuzkümmel gemahlen ½ Teelöffel  Lorbeerblatt 1 Stück

Zwiebel mit Kreuzkümmel und Lorbeerblatt braten.

5. 

Salz 1 Prise  Knoblauch 3 Zehe  Ingwerpulver ¼ Teelöffel  Pfeffer schwarz gemahlen ¼ Teelöffel  Kurkuma ½ Teelöffel

Mit Gewürz, Kurkuma, Salz, fein gehacktem Knoblauch und Ingwer abschmecken. Für die pikante Version ist nun die richtige Zeit, geschnittene Chillischote zugeben.

6. 

Tomaten 150 g

Fein geschnittene Tomaten zufügen und kochen bis weich.

7. 

Garam masala Gewürz 1 Teelöffel

Zum Schluss mit Garam Masala Gewürz abschmecken.

8. 

Diese Mischung zur gekochten Linse einrühren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen