weltinmir.de

Apfelmuffin mit Honig und Honigkresse

Apfelmuffin mit Honig und Honigkresse

    

Feine Muffins ohne Zucker, mit Äpfeln und Zitronensaft.

Koch

Portionen

12

Zubereitungszeit

45 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

1. 

Stevia 10 Gramm

Honigkresse schneiden....

2. 

Vollmilch 50 Mililiter  Honig 2 Esslöffel

...und im Küchenhacker hacken. Milch, Honig zugeben und mixen.

3. 

Apfel 250 Gramm  Zitronensaft 2 Esslöffel

Äpfel putzen, würfeln und mit Zitronensaft begießen.

4. 

Glattes Mehl 200 Gramm  Backpulver 7 Gramm  Butter 75 Gramm  Zitronen Schale 1 Teelöffel  Mohn 2 Esslöffel

Mehl mit Backpulver vermischen, Honikresse mit Milch, zerlassene Butter, geraspelte Zitronenschale und Mohn zugeben. Halbflüßigen Teig durchkneten.

5. 

Den Teig mit Eisschaufel in Silikonmuffinform legen. In jede Form kommt eine Eisschaufel. Sie können auch Löffel verwenden. Den Teig in 2/3 der Form legen.

6. 

Äpfel gleichmäßig auf den Teig legen.

7. 

Honigkresse Pulver

Im vorgeheiztem Backofen 25 Minuten bei 180-190°C backen. Speil in Muffin einstechen um es zu überprüfen, ob der Kuchen schon fertig ist. Das Ende des Speils muss trocken bleiben. Gebackene Muffins mit Pulverhonigkresse bestreuen.

Guten Appetit!

Honigkresse Pulver-
Apfel250Gramm
Backpulver7Gramm
Butter75Gramm
Glattes Mehl200Gramm
Honig2Esslöffel
Mohn2Esslöffel
Stevia10Gramm
Vollmilch50Mililiter
Zitronen Schale1Teelöffel
Zitronensaft2Esslöffel

 

© 2011 - 2022 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen