weltinmir.de

Gedämpfter Rotkohl mit Äpfeln

Gedämpfter Rotkohl mit Äpfeln

    

Zart-süß-sauer gedünsteter Kohl mit Äpfeln, Preiselbeeren und Zimt. Interessante Beilage zu gebratener Ente.

Koch

Portionen

8

Zubereitungszeit

40 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

1. Schneiden des Weißkrauts

Rotkohl 1500 Gramm

Aus der Oberfläche die beschädigten Blätter entfernen und unter fließendem Wasser gut waschen. Das Weißkraut trocknen und vierteln. Dann in dünne Scheiben schneiden (den Strunk nicht schneiden). Beim Schneiden das Weißkraut immer so drehen, dass der Strunk ungeschnitten bleibt.

Schneiden des Weißkrauts

2. 

Apfel 500 Gramm

Äpfel waschen, schälen ...

3. 

... und in dünne Scheiben schneiden.

4. 

Zwiebel 200 Gramm  Sonnenblumenöl 4 Esslöffel  Rohrzucker 3 Esslöffel

Zwiebel putzen, klein hacken und in Öl anbraten. Zucker zugeben und karamellisieren lassen.

5. 

Salz 2.5 Teelöffel  Kümmel - gemahlen 1 Teelöffel  Pfeffer schwarz gemahlen ½ Teelöffel  Wasser 150 Mililiter

Kohl, Salz, Kümmel und Pfeffer zugeben. Mit Wasser ablöschen, mischen, zudecken und 10-15 Minuten köcheln lassen (fast weich).

6. 

Wasser 100 Mililiter  Zimt gemahlen ½ Teelöffel  Preiselbeere getrocknet 100 Gramm

Äpfel hinzufügen, je nach Bedarf mit Wasser ablöschen, mit Zimt bestreuen und gewaschene getrocknete Moosbeeren zugeben. Umrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen, um die Äpfel zu erweichen.

7. 

Balsamico - Essig 3 Esslöffel  Zitronensaft

Mit Essig und Zitronensaft abschmecken.

Guten Appetit!

Apfel500Gramm
Balsamico - Essig3Esslöffel
Kümmel - gemahlen1Teelöffel
Pfeffer schwarz gemahlen½Teelöffel
Preiselbeere getrocknet100Gramm
Rohrzucker3Esslöffel
Rotkohl1500Gramm
Salz2.5Teelöffel
Sonnenblumenöl4Esslöffel
Wasser250Mililiter
Zimt gemahlen½Teelöffel
Zitronensaft-
Zwiebel200Gramm

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen