weltinmir.de

Feine gedämpfte Knödel

Feine gedämpfte Knödel

    

Portionen

5

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

Kategorien:  Klöße  

 

 
 
Ei½Stück
Hefe20Gramm
Milch150Mililiter
Salz½Teelöffel
Sonnenblumenöl-
Wasser0.05Liter
Weizenmehl griffig260Gramm
Zucker½Teelöffel

1. Zubereitung von Hefe

Hefe 20 Gramm  Milch 150 Mililiter  Zucker ½ Teelöffel

Die Hefe zerkleinern und mit etwas Zucker in lauwarme Milch geben, aufgehen lassen.

Zubereitung von Hefe

2. Teigzubereitung

Weizenmehl griffig 260 Gramm  Ei ½ Stück  Salz ½ Teelöffel  Wasser 0.05 Liter

Mehl, Salz, Eier, lauwarmes Wasser in die Schüssel geben und die Hefe beigießen. Den Teig kneten, bis er nicht mehr klebrig ist. Wenn der Teig sehr dick ist, etwas Wasser hinzufügen. Mit etwas Mehl bestreuen und 30 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

Teigzubereitung

3. 

Den Teig nach dem Aufgehen auf ein bemehltes Brett ausschütten und in die Form eines Knödels formen.

4. Knödel dämpfen

Etwa 20 Minuten dämpfen lassen.

Knödel dämpfen

5. 

Sonnenblumenöl

Nach dem Dämpfen der Knödel, Öl auftragen, damit die Oberfläche weich bleibt.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen