weltinmir.de

Gebackene, geräucherte Schweinshaxe

Gebackene, geräucherte Schweinshaxe

    

Beleibte Delikatesse. Servieren mit Pfefferoni, Senf oder Kren. Schweinshaxe schmeckt am besten mit Brot und gut abgekühltem Bier.

Koch

Portionen

3

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

1. 

Schweinshaxe geräuchert, entbeint 600 Gramm  Wasser  Pfeffer schwarz ganz 5 Stück

Geräucherte Schweinshaxe ins kalte Wasser geben. Wasser in Wallung bringen, Gewürz zugeben und eine Stunde kochen lassen.

2. 

Knoblauch 6 Zehe  Paprika edelsüß 1 Teelöffel  Mineralwasser 200 Mililiter

Gekochte Schweinshaxe ins tiefe Backblech legen, mit durchgepresstem Knoblauch bestreichen, mit Paprika bestauben, mit Wasser begießen und hefig einbacken.

3. 

Ca. 20-30 Minuten backen, ab und zu Schweinshaxe aufdecken und mit Brühe begießen. Wieder zudecken und fertigbacken. Falls sich Wasser im Backblech beim Backen verdünstet, noch mal mit Wasser begießen damit Schweinshaxe nicht angebrannt wurde.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen