weltinmir.de

Gefüllte Paprika gekocht im Backofen.

Beliebtes Rezept für klassische gefüllte Paprika einfach gekocht-gebacken im Backofen.

 

Portionen: 6

Zubereitungszeit: 1 h. 30 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien:   

 

 
 

1. 

Reis 150 g  Sonnenblumenöl 1 EL  Salz ½ TL  Wasser

Reis unter laufendem Wasser waschen, dann im Öl anrösten, salzen und mit heißem Wasser aufgießen. Das Wasser muss ca. 1 cm über dem Reis stehen. Den Reis weich kochen und auskühlen lassen.

2. 

Zwiebel 150 g  Sonnenblumenöl 2 EL

Zwiebel schälen, klein hacken und im Öl anrösten.

3. 

gehacktes Schweinefleisch 450 g  Ei 2 St  Salz ½ TL  Pfeffer schwarz gemahlen ½ TL

In eine tiefe Schüssel Hackfleisch geben. Eier, angeröstete Zwiebel, Salz und Pfeffer dazugeben. Gut durchrühren und den ausgekühlten Reis unterrühren. Nochmal gut durchrühren.

4. 

Paprikaschote 600 g

Paprika köpfen und das Kerngehäuse entfernen. Dann waschen.

5. 

In die Paprika die Masse aus Fleisch und Reis reindrücken.

6. 

Mehl glatt

Die Paprika-Enden ins Mehl tauchen und in eine tiefere Backform legen.

7. 

Mehl glatt

Aus der restlichen Fleisch-Masse Kugeln formen, diese im Mehl panieren und zu der Paprika geben.

8. 

Tomatenmark 1 l  Wasser 1 l  Mehl glatt 20 g  Zucker 30 g  Salz ½ TL

Tomatenmark mit Wasser vermischen und Mehl, Zucker und Salz untermischen.

9. 

Die Tomatensauce über die Paprika in der Backform gießen, zudecken und 45 Minuten im Backofen backen lassen.

10. 

Die gefüllte Paprika kann mit Knödeln oder gekochten Kartoffeln serviert werden.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 7 • Einloggen