weltinmir.de

Gebratener Patisson

    

Ein ausgezeichntes Rezept für panierten Patisson. Als Beilage passen am besten gekochte Kartoffeln. Patisson schmeckt am besten mit tartarer Sauce.

Koch

Portionen

Zubereitungszeit

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 

1. 

Patisson-Kürbis

Patisson schälen, halbieren und in dickere 1,5-2cm Stücke schneiden.

2. 

Salz  Glattes Mehl 250 g  Ei 2 KS

Die erste Stücke, die in die Bratpfanne gehen, salzen, im Mehl und verquirlten Ei panieren...

3. 

Paniermehl 150 g

...und dann im Paniermehl.

4. 

Bratöl 100 ml

Gleich im heissen Öl von beiden Seiten braten. Die weitere Patissons erst nach dem Braten der ersten panieren. Man soll sie nicht vorher vorbereiten. Nach Salzen und Panieren ziehen sie das Wasser und das Paniermehl wäre dann nass.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2019 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen