weltinmir.de

Gebratenes Hühnchen mit Kartoffelpüree

Gebratenes Hühnchen mit Kartoffelpüree

    

Traditionell leckere gebratene Hühnerkeulen mit Kartoffelpüree.

Koch

Portionen

2

Zubereitungszeit

1 h. 30 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

Butter50Gramm
Hühnerbein2Stück
Kartoffeln500Gramm
Milch1Deziliter
Paprika edelsüß-
Salz-
Salz15Teelöffel
Wasser2Deziliter
Wasser2Liter

1. 

Hühnerbein 2 Stück  Wasser 2 Deziliter  Salz

Hühnerkeulen waschen, salzen und in kleinere Bratpfanne legen. Bisschen Wasser untergießen und zugedeckt bei 220°C ca. 1 Stunde braten lassen.

2. 

Kartoffeln 500 Gramm  Wasser 2 Liter  Salz 15 Teelöffel

Kartoffel schälen, in kleinere Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser 20-25 Minuten lang kochen lassen.

3. 

Butter 50 Gramm  Milch 1 Deziliter

Von den fertig gekochten Kartoffeln das Wasser abgießen. Butter und Milch dazugeben und mit einem Kartoffelstampfer die Kartoffeln solange zerdrücken bis ein Püree entsteht. Es ist kein Problem wenn in der Masse kleinere Kartoffelstücke bleiben. Es gibt Leute die mögen es sogar.

4. 

Paprika edelsüß

Die Hühnerkeulen abdecken. Mit Hilfe eines Löffels mit dem Bratsaft begießen. Mit gemahlenen süßen roten Paprika bestreichen und noch weitere 30 Minuten überbacken lassen. Die Haut soll schön knusprig werden.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen