weltinmir.de

Gemüse-Topf mit Hafernockerln

Gemüse-Topf mit Hafernockerln

    

Dicke Gemüsesuppe voll von Gesundheit.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

50 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Butter20Gramm
Ei2Stück
Grieß10Gramm
Haferflocken50Gramm
Karotte /Möhre200Gramm
Kartoffeln200Gramm
Kohlrabi200Gramm
Kümmel - gemahlen½Teelöffel
Porree150Gramm
Salz1Teelöffel
Wasser2Liter
Zucchini150Gramm

1. 

Kohlrabi 200 Gramm  Karotte /Möhre 200 Gramm  Kartoffeln 200 Gramm  Porree 150 Gramm  Zucchini 150 Gramm  Butter 20 Gramm

Kohlrabi, Möhre, Kartoffeln abschälen und abwaschen. Aus Porree die Würzelchen abschneiden, aus Zucchini die Endteile. Beide Gemüse-Sorten abwaschen. Kohlrabi grob reiben. Die Möhre in dünne Rädchen schneiden, die Kartoffeln und Zucchini in kleine Würfel. Porree entlang in mehrere Streifen schneiden und diese zugleich in kleine Stücke schneiden. Butter im Topf zerlassen und Kohlrabi und Möhre darin rösten.

2. 

Wasser 2 Liter  Kümmel - gemahlen ½ Teelöffel  Salz 1 Teelöffel

Kartoffeln und Heißwasser zugeben. Kümmel und Salz zuschütten. Falls wir die Suppe für kleine Kinder kochen, nicht salzen. 20 Minuten kochen.

3. 

Dann die zubereitete Zucchini und Porree zugeben und weiter 10 Minuten alles kochen.

4. Hafernockerln

Haferflocken 50 Gramm

Während des Kochens der Suppe die Hafernockerln fein mahlen.

Hafernockerln

5. 

Ei 2 Stück  Grieß 10 Gramm

Mit Ei und Löffel Grieß vermischen, abstehen lassen, bis die Suppe gekocht wird.

6. 

Aus Hafer-Teig die Nockerln mit zwei Löffeln in gekochte Suppe formen. Kurz kochen lassen. Heiße Suppe bedecken und eine halbe Stunde vor dem Servieren abstehen lassen. In dieser Zeit wird die Suppe dick. Die Suppe kann sich jeder, je nach Geschmack, auf dem Teller salzen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen