weltinmir.de

Hokaido Strudel

    

Ausgezeichneter, saftiger Strudel gefüllt mit geriebenem Kürbis, Nektarinen und Quark.

Koch

Portionen

Zubereitungszeit

1 h. 20 min.

Schwierigkeit

Mittlere

 

 

 
 
Blätterteig300Gramm
Ei1Stück
Hokkaido Kürbis400Gramm
Nektarinen500Gramm
Quark weich200Gramm
Zucker150Gramm

1. Hokaido Kürbis

Hokkaido Kürbis 400 Gramm

Den Kürbis schälen, vierteln und entkernen. Dann uf einer dickeren Raspel reiben.

Hokaido Kürbis

2. Nektarinen

Nektarinen 500 Gramm

Nektarinen waschen, halbieren und in kleine Stücke schneiden.

Nektarinen

3. Teig

Blätterteig 300 Gramm  Quark weich 200 Gramm

Blätterteig auf einem bemehlten Arbeitsbrett in eine Rechteckform ausrollen. Der Teig darf nicht zu dick aber auch nicht zu dünn sein. Auf den Teig den frischen Quark streichen. Auf einem Seitenrand lassen wir ca. 3-4 cm des Teiges unbedeckt.

Teig

4. 

Auf den Quark gleichmäßig den geriebenen Kürbis verteilen.

5. 

Zucker 150 Gramm

Auf den Kürbis die Nektarinen verteilen und diese mit Zucker bestreuen.

6. 

Ei 1 Stück

Den Teig einrollen. Den nicht bedeckten Rand mit zerschlagenem Ei bestreichen und weiter zu Ende rollen.

7. 

Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit zerschlagenem Ein bestreichen und in die Oberfläche mehrmals mit einem Speil durchstechen.

8. 

Bei 200°C ca. 40 Minuten lang in vorgeheiztem Ofen backen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen