weltinmir.de

Linsen-Milchsuppe

Linsen-Milchsuppe

    

Eine klassische Linsen-Milchsuppe mit Kartoffeln. Diese Suppe ist sehr beliebt nicht nur bei den Erwachsenen, die sie gerne mit Essig abschmecken, sondern auch bei den Kindern. Bei der Zubereitung für die kleinsten kochen wir die Suppe ohne Salz.

Koch

Portionen

6

Zubereitungszeit

30 min.

Schwierigkeit

Niedrige

 

 

 
 
Butter30Gramm
Glattes Mehl50Gramm
Kartoffeln250Gramm
Kümmel - gemahlen½Teelöffel
Linsen rote500Gramm
Salz1Teelöffel
Sauerrahm (14-18%)200Gramm
Vollmilch800Mililiter
Wasser750Mililiter

1. 

Kartoffeln 250 Gramm  Wasser 750 Mililiter  Salz 1 Teelöffel  Kümmel - gemahlen ½ Teelöffel

Geschälte, gewaschene Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und im Wasser kochen lassen. Salz und Kümmel unterrühren.

2. 

Linsen rote 500 Gramm

In die fertig gekochten Kartoffeln Linsen aus der Dose (ohne Saft) geben. Wenn wir die Suppe aus getrockneten Linsen kochen dann diese erstmal im extra Topf weich kochen lassen.

3. 

Vollmilch 800 Mililiter  Sauerrahm (14-18%) 200 Gramm  Glattes Mehl 50 Gramm

Sahne und Mehl mit Milch verrühren. Den Topf vom Herd nehmen und die Mehlschwitze unterrühren. Dann den Topf wieder auf das Herd legen und die Suppe nochmal kurz kochen lassen.

4. 

Butter 30 Gramm

Zum Schluss Butter dazugeben und solange rühren bis die Butter schmilzt.

5. 

Die Suppe mit frischer Petersilie dekorieren. Lecker dazu ist eine mit Butter bestrichene Scheibe Brot.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2020 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen