weltinmir.de

Pflaumenschokoladenkuchen mit Zitronenglasur

Pflaumenschokoladenkuchen mit Zitronenglasur

    

Ein süßer Kuchen mit säuerlich-süßem Zuckerguss wird Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern.

Koch

Portionen

16

Zubereitungszeit

60 min.

Schwierigkeit

Hohe

 

 

1. 

Ei 2 Stück  Rohrzucker 50 Gramm

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen.

2. 

Milch 300 Mililiter  Pflaumen getrocknet 100 Gramm  Schokolade zum Kochen 50 Gramm

Die Schokolade fein hacken und mit den Pflaumen in Mixer mischen.

3. 

Den Inhalt des Mixers mit den Eiern mischen.

4. 

Weizenmehl griffig 250 Gramm  Backpulver 1 Teelöffel

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Es entsteht ein fester Teig, weil er kein Fett enthält.

5. 

Den Teig auslegen und gleichmäßig auf einem kleineren Teller (34 x 22 cm) verteilen, der mit Backpapier ausgelegt ist.

6. 

In der vorgeheizten Backröhre bei 180°C ca. 30 Minuten backen.

7. 

Puderzucker 100 Gramm  Zitronensaft 1 Esslöffel

Dem gewogenen Zucker Zitronensaft hinzufügen ...

8. 

Wasser 1 Esslöffel

und heißes Wasser.

9. 

Eine Glasur mischen ...

10. 

..und auf den gekühlten Kuchen auftragen. Leicht einfrieren lassen...

11. 

... und in kleine Würfel oder Dreiecke schneiden. Den Kuchen mit nicht völlig erstarrtem Zuckerguss schneiden, um ein Marmormuster zu erhalten.

Guten Appetit!

Backpulver1Teelöffel
Ei2Stück
Milch300Mililiter
Pflaumen getrocknet100Gramm
Puderzucker100Gramm
Rohrzucker50Gramm
Schokolade zum Kochen50Gramm
Wasser1Esslöffel
Weizenmehl griffig250Gramm
Zitronensaft1Esslöffel

 

© 2011 - 2021 NetCorp, s.r.o. • Powered by Master_CMS 8 • Einloggen